Beschäftigung für Stubentiger



Es gibt unzählig viele Möglichkeiten Beschäftigungsmöglichkeiten für seine Katzen zu schaffen. Ich möchte Euch einige hier vorstellen.


Ganz besonders beliebt sind bei den Miezen Angeln. Egal ob mir Federn oder wie hier mit einem Streifen daran:



Demiawaking Haustier Katze Spielzeug Regenbogen Tuch Streifen Tease Katzen Rod Teaser Spielzeug*



Einfach den Streifen zuckend bewegen lassen und hin- und herbewegen oder damit durch die Wohnung laufen -> weckt garantiert den Jagdtrieb des Minijägers. Wer ein bisschen mehr High-Tech möchte, kann sich so eine Spielschiene zulegen:



Catit Design Senses Super Roller Circuit Tempo-Spielschiene*




Die Katze kann mit ihren Pfoten durch die Löcher hineingreifen und den Ball durch die Schiene schießen. Ähnlich ist dieser Rollen-Turm:


Unglaubliches Katzen Rollen-Spielzeug - Katzenspielzeug viel Spaß auf 3 Ebenen - Interaktives Katzenspielzeug zum Spielen und Lernen für Katzen - das beste Kätzchen Spielzeug*


Der Stubentiger kann die Bälle die Schienen entlang schießen und hat aufgrund der Schnelligkeit der Bälle einen riesen Spaß.

Viele Katzen mögen zwar kein Geraschel zum Schlafen, aber beim Spielen haben sie dafür sehr viel Freude. Durch diesen Tunnel laufen die kleinen Jäger gerne durch:



PAWZ Road sämisch Katzentunnel Katzenspielzeug Rascheltunnel Spieltunnel 120cm mit 2 Höhlen*




Stubentiger sind süchtig nach Katzenminze. Deshalb spielen und schmusen sie wie verrückt mit Kissen wie diesen:


Forck Katzenminze Kissen (3 Stück), Knuddelkissen | Schmusekissen mit extra viel natürlichem Catnip zum Kuscheln und Spielen | Natürliches Katzenspielzeug für alle Katzen und Kitten geeignet*


Vorsicht allerdings: Manchen Miezen bekommen sich gar nicht mehr ein mit Katzenminze. Nimm deiner Samtpfote solche Produkte immer wieder ab und gib sie nur hin und wieder zum Spielen heraus.


Katzen jagen Mäuse in der Natur - das weiß jeder. Und genau deshalb mögen Fellnasen auch gern solche Spielzeugmäuse:



PietyPet Katzenspielzeug, Mäuse Spielzeug Mouse Katze Haustier Weich Flauschig für Katzen Kitty 16 Stück*



Mit großer Freude werden sie umher gewedelt, gebissen, durch die Luft geschmissen und durch die Wohnung geschossen.


Eine tolle Beschäftigung für Katzen, die sowohl Spaß bringt, als auch das Köpfchen der Samtpfoten fordert und fördert sind Futterlabyrinthe wie dieses:


Trixie 4590 Cat Activity Fun Board, 30 × 40 cm, weiß*


Du legst einfach ein paar Leckerlis in die verschiedenen Strukturen und dann ist Deine Katze am Zug. Sie muss sich überlegen und ausprobieren, wie die Leckerlis aus dem Brett wieder herausgeholt werden können.


Übrigens kannst Du solche sogenannten Fummelbretter (oder eben auch Futterlabyrinthe) auch selber basteln. Dafür brauchst Du zum Beispiel einen größeren Karton mit kurzen Kanten. Dort kannst Du leere Toilettenpapierrollen in verschiedenen Höhen abgeschnitten hineinkleben oder auch Teile von Eierschachteln oder auch alle anderen Dinge, die Dir einfallen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wenn Du noch ein paar Denkanstöße brauchst, kannst Du auch mal bei Youtube nach Fummelbrettern suchen und bekommst kostenlose Video-Anleitungen.


Du möchtest nicht viele einzelne Spielsachen suchen und besorgen? Dann sind Pakete mit verschiedenen Artikeln in einer Box genau das richtige für Dich. Online kannst Du einfach ein ganzes Set wie das Folgende bestellen und erhälst gleich viel tolles für die Vierbeiner:



PietyPet Katzenspielzeug, Katze Toys Variety Pack, Spielzeug für Katzen Kitty 15 Stück*




Jeder hat das Bild im Kopf, dass Katzen und Wollknäuel einfach zusammengehören. Und tatsächlich haben viele Miezen Spaß die weichen Knäuel durch die Wohnung zu schieben und sich damit zu beschäftigen.

Lasst eure kleinen Tiger bitte nicht unbeaufsichtigt mit den Wollbällen spielen. Wenn sich der Faden abrollt können sich Katzen darin verfangen und sich Gliedmaßen abdrücken.



Ganz einfach selbstgemacht: Papierkugeln. Jeder hat ein paar Blätter Papier zu Hause. Wenn man diese ganz einfach zusammenknüllt und für die Miezen wirft, sausen sie meist auch schon hinterher und schießen die Kugeln durch die Bude. Am besten probiert ihr verschieden Größen für die Bällchen aus, jede Katze hat da ihren eigenen Geschmack und eine andere Vorliebe. Du hast dann nur anschließend die große Freude die ganzen Kugeln unter Sofas, Schränken und Kommoden wieder herauszufischen ;)


Ich empfehle Dir nicht immer alle Spielsachen für deine Katzen zur Verfügung zu stellen. Verstecke das Spielzeug auch immer wieder. Dadurch bleibt es für die Fellnase interessant. Und zwing Deine Miezen bitte nicht zum Spielen. Also reiß sie nicht aus dem Schlaf und beende das Spiel, wenn auch der kleine Tiger keine Lust mehr hat.


* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

©2019 by Katzenliebe. Proudly created with Wix.com